Datenschutzerklärung

1. Allgemeine Informationen

Toogethr stellt Ihnen Apps und online-Lösungen zur Verbesserung der Mobilität zur Verfügung. Diese online-Dienste von Toogethr können Sie durch entsprechende Installationen auch von Ihren mobilen Endgerät nutzen. Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Produkte und unserer Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten. Wir erfassen personenbezogene Daten automatisch durch unsere IT-Systeme, wenn Sie die online-Dienste nutzen und wenn Sie uns diese mitteilen, z.B. wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen. Über die personenbezogenen Daten führen wir ein Verzeichnis, das ermöglicht, die Legitimität, Transparenz, Zweckbindung und inhaltliche Richtigkeit der Datenverarbeitung zu beaufsichtigen, wodurch Toogethr hierüber Rechenschaft ablegen kann.


2. Verantwortlicher

Verantwortlicher gemäß Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist Toogethr Germany GmbH, Kistlerhofstraße 70  Gebäude 79, 81379 München vertreten durch Geschäftsführers:
• Voigt, Gregor Adrian Wolfgang
• Bijlsma, Joost Peter Berend


3. Erhebung personenbezogener Daten bei Kontaktaufnahme mit Toogethr


Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über ein Kontaktformular wird Ihre E-Mail-Adresse und, falls Sie von Ihnen angegeben werden, Ihr Name und Ihre Telefonnummer von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken bei gesetzlichen Aufbewahrungspflichten die Verarbeitung ein.


4. Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer

(1) Bei Herunterladen unserer mobilen App werden die erforderlichen Informationen an den App Store übertragen, also insbesondere Nutzername, E-Mail-Adresse und Kundennummer Ihres Accounts, Zeitpunkt des Down-loads, Zahlungsinformationen, Angaben zum Standort, Einzelheiten über Ihre Aktivitäten auf unserer Website und die individuelle Gerätekennziffer. Auf diese Datenerhebung haben wir keinen Einfluss und sind nicht dafür verantwortlich. Wir verarbeiten die Daten nur, soweit es für das Herunterladen der Apps auf Ihr mobiles Endgerät notwendig ist.

(2) Bei Nutzung unserer Produkte erheben wir die nachfolgend beschriebenen personenbezogenen Daten:
– Vor- und Nachname
– Telefonnummer
– Aktuelle Adresse
– E-Mail Adresse
– Profilbild (nicht verpflichtend)
– Bürostandort
– Start- und Endpunkt
– GPS-Standort während der Fahrt
– Pkw-Kennzeichen (nicht verpflichtend)
– Firma / Abteilung
– MiFare Desfire Chip Seriennummer

(3) Mit der Datenerhebung wollen wir, an die Informationen gelangen, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen die Funktionen unserer Produkte anzubieten und die Stabilität und Sicherheit derselben zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO). Außerdem soll die Datenerhebung die komfortable Nutzung der Funktionen unserer Produkte ermöglichen. Zu diesen gehört:

Die Lieferung der über unseren Webshop erworbenen Produkte,
die Bestätigung von erbrachten Fahrten,
die Übermittlung von Berichten über das Ergebnis der erbrachten Fahrten,
das Anbieten von Kundensupport,
die Information über Änderungen unserer Dienstleistung und Produkte,
die Analyse Ihres Nutzerverhaltens zur Verbesserung unserer Apps.

(4) Weiterhin benötigen wir [Ihre Gerätekennzeichnung, eindeutige Nummer des Endgerätes (IMEI = International Mobile Equipment Identity), eindeutige Nummer des Netzteilnehmers (IMSI = International Mobile Subscriber Identity), Mobilfunknummer (MSISDN), MAC-Adresse für WLAN-Nutzung, Name Ihres mobilen Endgerätes, E-Mail-Adresse].


5. Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Website

(1) Bei Nutzung unserer online-Dienste erheben wir die nachfolgend beschriebenen personenbezogenen Daten:
– IP-Adresse
– Datum und Uhrzeit der Anfrage
– Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
– Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
– Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
– jeweils übertragene Datenmenge
– Website, von der die Anforderung kommt
– Browser
– Betriebssystem und dessen Oberfläche
– Sprache und Version der Browsersoftware
– Standort.

(3) Mit der Datenerhebung wollen wir, an die Informationen gelangen, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen die Funktionen unserer Website anzubieten und die Stabilität und Sicherheit derselben zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO). Außerdem soll die Datenerhebung die komfortable Nutzung der Funktionen der online Dienste ermöglichen. Zu diesen gehört:

Die Lieferung der über unseren Webshop erworbenen Produkte,
die Bestätigung von erbrachten Fahrten,
die Übermittlung von Berichten über das Ergebnis der erbrachten Fahrten,
der Versand unseres von Ihnen abonnierten Newsletters,
das Anbieten von Kundensupport,
die Information über Änderungen unserer Dienstleistung und Produkte,
die Analyse Ihres Nutzerverhaltens zur Verbesserung unserer Apps.

(4) Weiterhin benötigen wir [Ihre Gerätekennzeichnung, eindeutige Nummer des Endgerätes (IMEI = International Mobile Equipment Identity), eindeutige Nummer des Netzteilnehmers (IMSI = International Mobile Subscriber Identity), Mobilfunknummer (MSISDN), MAC-Adresse für WLAN-Nutzung, Name Ihres mobilen Endgerätes, E-Mail-Adresse].


6. Weitergabe und Übertragung von Daten

(1) Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten ohne Ihre ausdrückliche vorherige Einwilligung erfolgt neben den explizit in den Datenschutzhinweisen genannten Fällen lediglich dann, wenn es gesetzlich zulässig bzw. erforderlich ist. Dies kann u.a. der Fall sein, wenn die Verarbeitung erforderlich ist, um lebenswichtige Interessen des Nutzers oder einer anderen natürlichen Person zu schützen.

(2) Die Daten, die bei der Registrierung von Ihnen angegeben werden, werden innerhalb unserer Unternehmensgruppe für interne Verwaltungszwecke einschließlich der gemeinsamen Kundenbetreuung im Rahmen des Erforderlichen weitergegeben. Eine etwaige Weitergabe der personenbezogenen Daten ist dadurch gerechtfertigt, dass wir ein berechtigtes Interesse daran haben, die Daten für administrative Zwecke innerhalb unserer Unternehmensgruppe weiterzugeben und ihre Rechte und Interessen am Schutz ihrer personenbezogenen Daten im Sinne von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO nicht überwiegend.

(3) Wenn es zur Aufklärung einer rechtswidrigen bzw. missbräuchlichen Nutzung eines Produkts oder für die Rechtsverfolgung erforderlich ist, werden personenbezogene Daten an die Strafverfolgungsbehörden oder andere Behörden sowie gegebenenfalls an geschädigte Dritte oder Rechtsberater weitergeleitet. Dies geschieht jedoch nur, wenn Anhaltspunkte für ein gesetzeswidriges bzw. missbräuchliches Verhalten vorliegen. Eine Weitergabe kann auch stattfinden, wenn dies der Durchsetzung von Nutzungsbedingungen oder anderen Rechtsansprüchen dient. Toogethr ist zudem gesetzlich verpflichtet, auf Anfrage bestimmten öffentlichen Stellen Auskunft zu ertei-len. Dies sind Strafverfolgungsbehörden, Behörden, die bußgeldbewehrte Ordnungswidrigkeiten verfolgen, und die Finanzbehörden. Eine etwaige Weitergabe der personenbezogenen Daten ist dadurch gerechtfertigt, dass (1) die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, die wir gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO i.V.m. nationalen rechtlichen Vorgaben zu Weitergabe von Daten an Strafverfolgungsbehörden unter-liegen, oder (2) wie ein berechtigtes Interesse daran haben, die Dateien bei Vorliegen von Anhaltspunkten für missbräuchliches Verhalten oder zur Durchsetzung unserer Nutzungsbedingungen, andere Bedingungen oder von Rechtsansprüchen an die genannten Dritten weiterzugeben und Ihre Rechte und Interessen am Schutz Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO nicht überwiegend.

(4) Toogethr darf als Verantwortlicher zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Dienstleister einschalten. Diese Dienstleister müssen den Weisungen von Toogethr unterliegen, um ein ähnliches Schutzniveau im Hin-blick auf Sicherheit und Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten. Eine etwaige Weiter-gabe der personenbezogenen Daten ist dadurch gerechtfertigt, dass Toogethr ein berechtigtes Interesse daran hat, die Daten für administrative Zwecke innerhalb unserer Unternehmensgruppe weiterzugeben. Zudem ist die Weitergabe an Dienstleister erforderlich, um Ihnen die Funktionen unserer Produkte und unserer Website anzu-bieten und die Stabilität und Sicherheit derselben zu gewährleisten. Derzeit werden folgende Dienstleister eingesetzt:

— ACC ICT: https://www.acc-ict.com/
— Omines: https://www.omines.nl/
— cadeauconcepten: https://www.cadeauconcepten.nl/


7. Cookies

(1) Durch die Produkte und die Website setzt Toogethr temporäre und persistente Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die im Rahmen Ihrer Nutzung von unserem Server an ihr Endgerät gesandt und von diesem für ei-nen späteren Abruf vorgehalten werden. Toogethr nutzt Cookies, um Ihr Endgerät während Ihre Nutzung der Produkte oder der Website weiterhin identifizieren zu können, aber auch um das Ende Ihrer Nutzung festzustellen und Ihr Gerät bei einer erneuten Nutzung wieder erkennen zu können. Dadurch erhält Toogethr Informationen, z.B. zum Nutzerverhalten. Einige Cookes erlauben uns, Ihnen auf Sie zugeschnittene Inhalte und Werbung anzuzeigen.

a) Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie unsere Produkte oder Website schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihrer Nutzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Endgerät wiedererkannt werden, wenn Sie unsere Produkte oder Website erneut nutzen. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder die Produkte oder Website schließen.

b) Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Einstellungen Ihres Betriebssystems und der App nach Ihren Wünschen konfigurieren und z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie eventuell nicht alle Funktionen unserer Produkte nutzen können.

(2) Sie können die Cookies durch Löschen der Produkte von Ihrem Endgerät löschen.


8. Sicherheit der Verarbeitung

Toogethr trifft angemessene technische und organisatorische Maßnahmen, um zu verhindern, dass personenbezogene Daten missbraucht und/oder unbefugt vernichtet, verändert, offengelegt oder Dritten zugänglich gemacht werden. Toogethr macht personenbezogene Daten nur den Mitarbeitern zugänglich, die mit der Verarbeitung personenbezogener Daten befasst sind. Nichtsdestoweniger kann Toogethr keine Haftung übernehmen, wenn es trotz dieser Maßnahmen Dritten gelingt, unberechtigterweise Zugriff auf personenbezogene Daten zu gelangen.

Toogethr ist dankbar, wenn Sie uns etwaige Sicherheitslücken und Anzeichen, dass Ihre personenbezogenen Daten nicht hinreichend gesichert sind oder missbraucht werden, unserem Datenschutzbeauftragten unter privacy@toogethr.com anzeigen.


9. Datenübermittlungen in Drittländer

Toogethr verarbeitet Daten nicht in Staaten außerhalb des europäischen Wirtschaftsraumes.


10. Zweckänderungen

Verarbeitungen Ihrer personenbezogenen Daten zu anderen als den beschriebenen Zwecken erfolgt nur, soweit eine Rechtsvorschrift dies erlaubt oder Sie in den geänderten Zweck der Datenverarbeitung eingewilligt haben. Im Falle einer Weiterverarbeitung zu anderen Zwecken als denen, für den die Daten ursprünglich erhoben worden sind, informiert Toogethr Sie vor der Weiterverarbeitung über diese anderen Zwecke und stellt Ihnen sämtliche weitere hierfür maßgeblichen Informationen zur Verfügung.


11. Zeitraum der Datenspeicherung

Toogethr löscht Ihre personenbezogenen Daten, sobald sie für die Zwecke, für die Toogethr sie nach den vorstehenden Ziffern erhoben oder verwendet hat, nicht mehr erforderlich sind. Soweit sie über unsere Produkte steuerrechtlich relevante Sachverhalte abwickeln, werden die entsprechenden Daten nach Ablauf bestehender handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungspflicht nach zehn Jahren gelöscht. Automatisch erfasste technische Kommunikationsdaten, Standorten Daten usw. werden spätestens nach Ablauf von drei Jahre gelöscht oder anonymisiert.


12. Ihre Rechte

(1)Sie haben das Recht, von Toogethr jederzeit auf Antrag eine Auskunft über die von Toogethr verarbeiteten, siebetreffenden personenbezogenen Daten in Umfang des Art. 15 DSGVO zu erhalten.Hier können Sie einen Antrag postalisch oder per E-Mail an die unten angegebeneAdresse stellen. 

(2)Sie haben das Recht, von Toogethr dieunverzügliche Berichtigung der siebetreffenden personenbezogenen Daten zu verlangen, sofern diese unrichtig seinsollten. Wenden Sie sich hierfür bitte an die unten angegebene Kontaktadresse. 

(3)Sie haben das Recht, unter den in Art. 17 DSGVO beschriebenen Voraussetzungenvon Toogethr die Löschung der Sie betreffendenpersonenbezogenen Daten zu verlangen. Diese Voraussetzungen sehen insbesondereein Löschungsrecht vor, wenn die personenbezogenen Daten für die Zwecke, fürdie sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehrnotwendig sind, sowie in Fällen der unrechtmäßigen Verarbeitung, des Vorliegenseines Widerspruchs oder des Bestehens einer Löschungspflicht nach Unionsrechtoder dem deutschen Recht. Um Ihr Recht auf Löschung geltend zu machen, wendenSie sich bitte an die unten angegebenen Kontaktadressen.  

(4)Sie haben das Recht, von Toogethrdie Einschränkung der Verarbeitungnach Maßgabe des Art. 18 DSGVO zu verlangen. Dieses Recht besteht insbesondere,wenn die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zwischen dem Nutzer und Toogethr umstritten ist, für dieDauer, welche die Überprüfung der Richtigkeit erfordert, sowie im Fall, dassder Nutzer bei einem bestehenden Recht auf Löschung anstelle der Löschung eineeingeschränkte Verarbeitung verlangt; ferner für den Fall, dass die Daten fürdie von uns verfolgten Zwecke nicht länger erforderlich sind, der Nutzer siejedoch zu geltend machen, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchenbenötigt sowie, wenn die erforderliche Ausübung des Widerspruchs zwischen unsund dem Nutzer noch umstritten ist. Um Ihr Recht auf einschränkendeVerarbeitung geltend zu machen, wenn sie sich bitte an die unten angegebeneKontaktadresse. 

(5)Sie haben das Recht, von Toogethr dieSie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie Toogethr bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigenmaschinenlesbaren Format nach Maßgabe des Art. 20 DSGVO zu erhalten. Um Ihr Recht auf Datenübertragbarkeit geltendzu machen, wenden Sie sich bitte an die unten angegebene Kontaktadresse.


13. Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung sie betreffende personenbezogene Daten, die unter anderem aufgrund von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO erfolgt, Widerspruch nach Art. 21 DSGVO einzulegen. Toogethr wird die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einstellen, es sei denn, Toogethr kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder wenn die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.


14. Beschwerderecht

Sie haben ferner das Recht, sich bei Beschwerden an die zuständige Aufsichtsbehörde zu wenden. Die zuständige Aufsichtsbehörde ist: Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht, Promenade 18, 91522 Ansbach


15. Kontaktdaten

(1) Sollten Sie Fragen oder Anmerkungen zu unserem Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten haben oder möchten Sie die unter §§ 10 und 11 genannten Rechte als Betroffene Person ausüben, wenn Sie sich bitte an fol-gende Kontaktadresse: support@toogethr.com.

(2) Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter privacy@toogethr.com oder unserer Postadresse mit dem Zusatz „der Datenschutzbeauftragte“.


16. Änderungen dieser Datenschutzhinweise

Toogethr hält diese Datenschutzhinweise immer auf dem neuesten Stand. Von Fall zu Fall kann es erforderlich sein, den Inhalt der vorliegenden Datenschutzhinweise anzupassen und zu ändern und Änderungen bei der Erhe-bung, Verarbeitung oder Nutzung ihrer Daten nach zu pflegen. Die aktuelle Fassung ist stets unter „Datenschutz-bestimmungen“ innerhalb der unserer Produkte abrufbar.